SICHERHEITSHINWEISE

Die Benützung der Steganlagen erfolgt auf eigene Gefahr!

Der WSW-Weissenkirchen haftet weder für die bei Nutzung der Clubeinrichtungen entstandenen Sachschäden an Booten oder Verletzungen von Personen.                                                  

ELTERN haften für Ihre Kinder!

Das Betreten des Landungssteges darf gleichzeitig nur durch zwei Personen erfolgen!                                                                                                                                                    Laufen, Springen und Schaukeln auf den Steganlagen ist STRENGSTENS VERBOTEN!

Betreten Sie die Steganlage nur mit geeignetem Schuhwerk!. Alu Bleche werden bei Sonneneinstrahlung heiß!!

Der Anschluss an stationäre STROMVERSORGUNGS-EINRICHTUNGEN (Verteilerkästen auf den Steganlagen) darf nicht bei gleichzeitigem Betrieb von BORDSTROMAGGREGATEN erfolgen!     Boot Anschlusskabel (Boot -Verteilerkasten Steg)l sind  stolperfrei zu verlegen. Ein Anschluss von Boot zu Boot ist nicht zulässig!

Das Betanken von Booten ist im Hafen des WSW verboten!                                         

WICHTIGER HINWEIS:   Derzeit kann die Zufahrt- Einfahrt und der Bereich der Steganlagen des Wassesportclub Weissenkirchen bei Niederwasser erschwert möglich sein. Beachten Sie bitte den Wasserstand und heben sie die Antriebseinheit Ihres Bootes bei aufwirbeln von Schlamm. Diese Maßnahme gilt vorerst für die Saison 2024!

Weitere Hinweise finden Sie in der Gästeinformation an den Anschlagtafeln!

Der WSW-J wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Für den Vorstand

Der Obmann e.h.