Über uns

Chronik Wassersportclub Weissenkirchen

Gegründet wurde der Wassersportclub Weissenkirchen (WSW) im Jahr 1967. Damals befand sich die Steganlage, nahe der Rollfähre, bei Strom km 2013,8 am linken Donauufer.

Scannen0006

Im Jahr 1971 übersiedelte der Club in die Jochinger Lacke  bei Strom km 2014,7. Nach und nach wurde aus dem kleinen Club ( 6 Gründungsmitglieder)  eine Clubgemeinschaft von Wassersportbegeisterten. Das Clubleben spielte sich zunächst im Freien ab, den Mitgliedern und Gästen standen lediglich einige Sitzgelegenheiten und eine Campingdusche zur Verfügung. Um seinen Gästen und Mitgliedern ein zeitgemäßes Ambiente bieten zu können erfolgte 1989 die Errichtung des Clubgebäudes, der Ausbau, die modernisierung und Erweiterung der Steganlagen. Laufend steigende Gästezahlen machten es erforderlich, 1995 einen Anbau zum Clubhaus zu errichten.

So werden heute 

- Eigene Sanitäranlagen für Gastlieger 

- Ein gemütlicher Clubraum mit ausreichend Sitzgelegenheiten

- Eine Terrasse mit Überblick auf die Hafenanlage

- Eine Grillmöglichkeit

- Liegeplätze/Gastliegeplätze, mit Strom- und Wasserentnahmestellen

vom Club angeboten.

In der näheren Umgebung des Clubs befinden sich ausgezeichnete Restaurants, Cafe`s und Heurigenlokale. Den  Ortskern von Weissenkirchen erreichen Sie in ca.15 Gehminuten. In der Marktgemeinde Weissenkirchen finden Sie eine Postannahmestelle, einen Supermarkt, das Ärztezentrum, eine Polizeidienststelle, zwei Geldinstitute (mit Bankomat),die Gästeinformation, ein modernes Veranstaltungszentrum – Teisenhoferhof – mit Museum und eine Vinothek. Diverse Veranstaltungen wie das Rieslingfest, Sportlerkirtag, Feurwehrheuriger, Aufführungen der Musikkapelle Wösendorf, über die Hauptsaison verteilt, ergänzen das Unterhaltungs und Kulturangebot. Zahlreiche bekannte Heurigenlokale laden zum Besuch in gemütlicher Umgebung ein. Mit der Wachaubahn und dem Wachaubus erreichen Sie die Kulturstädte Krems, Melk und andere interessante Ausflugsziele der Wachau. Markierte Rad- und Wanderwege, sowie der Möglichkeit mit einer der letzten Rollfähen auf das rechte Donauufer überzusetzen, laden zu Ausflügen und Wanderungen im Weltkulturerbe "WACHAU" ein. Auskünfte über Veranstaltungen Ausflugsziele finden Sie auch im Internet unter Gemeinde Weissenkirchen in der Wachau.

Wir wünschen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt und ungetrübtes Urlaubsvergnügen.

 100 0009